Startseite

Jugendfeuerwehr Barntrup beim Zeltlager in Schieder

Jugendfeuerwehr Barntrup beim Zeltlager in SchiederRund 20 Jugendliche und ihre 5 Betreuer und Jugendwarte nahmen auch dieses Jahr wieder am Zeltlager der lippischen Jugendfeuerwehren teil, das 2014 von der Freiwilligen Feuerwehr Schieder-Schwalenberg ausgerichtet wurde.
Am Freitagnachmittag bezogen die Teilnehmer gemeinsam mit ca. 600 anderen Jugendlichen und Betreuern aus den lippischen Jugendfeuerwehren ihre Zelte im Schlosspark Schieder, die sie am Donnerstagabend zuvor als eine große Zeltstadt errichtet hatten. Nach einer ersten Stärkung, dem gemeinsamen Fußball gucken auf der großen Leinwand und einer Begrüßung, ging es auch schon los zur Nachtwanderung, wo es galt, verschiedenste Aufgaben aus dem Feuerwehrbereich zu lösen.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Barntrup beim Zeltlager in Schieder

Die Feuerwehr Barntrup trauert um Jochen Maatz

Chlorgasalarm im Freibad - ABC-Gruppe der Feuerwehr Barntrup übt zusammen mit der ABC-Gruppe der Feuerwehr Blomberg

Rettung einer verletzten Person.Dienstagabend, kurz vor 19 Uhr: Aus den Lautsprechern im Blomberger Freibad tönt plötzlich ein Warnruf: "Verlassen Sie sofort Ihren Standort und begeben Sie sich vor die Kassen- und Umkleideräume!" Mitarbeiter des Bades öffnen schnell die Tore, begleiten die Besucher zu den Sammelpunkten und setzen parallel den Notruf ab.
Dies war der Startschuss für den Dienstabend der ABC-Einheit Lippe Süd-Ost. Um möglichst realitätsnah üben zu können, wurde dieser Dienstabend während des regulären Badebetriebes geplant. Angenommen wurde ein Chlorgasausbruch: Ein Wartungsmonteur beschädigte während einer Wartung das Ventil einer Chlorgasflasche, so dass unkontrolliert das hochgiftige Chlorgas, das eigentlich das Badewasser von unerwünschten Bakterien befreit, ausströmen konnte.

Weiterlesen: Chlorgasalarm im Freibad - ABC-Gruppe der Feuerwehr Barntrup übt zusammen mit der ABC-Gruppe der...

Kanutour des Löschzug Alverdissen

GruppenfotoAm Samstag, den 07.06.2014 starteten einige Kameradinnen und Kameraden aus dem Löschzug Alverdissen bei schönstem Wetter mit Sonnenschein und heißen Temperaturen zu einer Kanutour auf der Lippe.
Um 08:15 Uhr trafen sich die Wassersportler am Feuerwehrgerätehaus in Alverdissen und fuhren mit dem Bus in Richtung Paderborn/Sande, wo der Start der Kanutour war.
Die Kameradinnen und Kameraden sowie die beiden Tour-Guides verteilten sich dann auf 8 Kanus, um die die ca.19 km lange Tour in Richtung Mettinghausen zu bewältigen.

Weiterlesen: Kanutour des Löschzug Alverdissen

Die Feuerwehr Barntrup trauert um Fritz Meier

Traueranzeige Fritz Meier