Startseite

Feuerwehr Barntrup präsentiert sich auf dem Barntruper Stadtfest

FeuerlöscherDie Sonne war am Wochenende der ständige Begleiter und deshalb kamen viele Besucher von nah und fern und besuchten das Stadtfest in Barntrup und somit auch den Stand der Barntruper Feuerwehr vor dem Rathaus an der Mittelstraße.

Die aktiven Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup informierten über die richtige Handhabung von Feuerlöschern, sowie über die Rauchmelder Pflicht in NRW.

Weiterlesen: Feuerwehr Barntrup präsentiert sich auf dem Barntruper Stadtfest

24 Stunden Berufsfeuerwehr Tag der Barntruper Jugendfeuerwehr

Rettung einer Person unter einem ContainerAuf dieses Wochenende hatten sich die Jugendlichen schon seit langem gefreut.  Am Samstag den 20.09.2014 veranstalteten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Barntrup Ihren 24. Stunden Berufsfeuerwehr Tag. Die Jugendlichen sollten einen Tag lang den Alltag eines Berufsfeuerwehrmannes bzw. einer Berufsfeuerwehrfrau miterleben.

Weiterlesen: 24 Stunden Berufsfeuerwehr Tag der Barntruper Jugendfeuerwehr

Seit 25 Jahren für die Sicherheit des Lippischen Südosten

Kuppeln einer Saugleitung1989 wurde in Barntrup der Grundstein für die Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren im Lippischen Südosten gelegt. Die Feuerwehren aus Blomberg, Barntrup, Dörentrup, Extertal, Schieder–Schwalenberg und Lügde wollten in der Ausbildung der jungen, angehenden Feuerwehrleute eng zusammenarbeiten. Darum schlossen sie sich zusammen und gemeinsam die Grundausbildung im Lippischen Südosten voranzubringen. Die Ausbildungsgemeinschaft Lippe Süd Ost ist die größte Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren im Kreis Lippe.

Weiterlesen: Seit 25 Jahren für die Sicherheit des Lippischen Südosten

Verpuffung in der Heizungsanlage setzt Barntruper Kirche in Brand

Einsatz der DrehleiterVerpuffung in der Heizungsanlage und starke Rauchentwicklung im Keller Mittelstrasse Ecke Küsterberg in Barntrup. Das war die Meldung an die Mitglieder der Löschzüge Barntrup, Alverdissen und Sonneborn am Montagabend des 08.09.2014. Der Löschzug Barntrup traf mit dem HLF20 als erstes an der Einsatzstelle ein. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um eines der bekanntesten Öffentlichen Gebäude in der Barntruper City: der evangelischen Kirche. Der aufgeregte Pastor Michael Keil kam den ersten Kräften bereits entgegen gelaufen und berichtete ihnen das dort eine Wartungsfirma an der Heizungsanlage war und es einen lauten Knall gegeben hätte. Ob da jetzt noch eine Person im Keller wäre konnte er nicht genau sagen. Somit machte sich der erste Angriffstrupp unter Atemschutz und mit einem Strahlrohr bewaffnet auf den Weg in den Keller.

Weiterlesen: Verpuffung in der Heizungsanlage setzt Barntruper Kirche in Brand

Die „goldene Axt“ geht an die Freiwillige Feuerwehr Reinerbeck

Gruppe Sonneborn vor dem WettkampfBei besten Wetterbedingungen veranstaltete der Löschzug Sonneborn der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup, als diesjähriger Ausrichter der 46. Freundschaftswettkämpfe, am Samstag diese traditionellen „Niedersachsenwettkämpfe“ zwischen den Feuerwehren aus Sonneborn, Holzhausen, Reinerbeck, Reher und Grießem am Sportplatz an der B1 in Sonneborn. Die Gruppen aus dem angrenzenden Niedersachsen sowie Sonneborn traten gegeneinander zum spannenden Wettkampf an, um herauszufinden welche Mannschaft am schnellsten und mit den wenigsten Fehlern eine Schlauchleitung aufbauen konnte.

Weiterlesen: Die „goldene Axt“ geht an die Freiwillige Feuerwehr Reinerbeck